10 Online Marketing Kanäle,

welche Sie nutzen sollten

Online Marketing Kanäle gibt es in unserem digitalen Zeitalter wie Sand am Meer. Ein bekanntes Sprichwort besagt: Viele Wege führen nach Rom. Man könnte also schlussfolgern, dass jeder Online Marketing Kanal schlussendlich als Weg zu Ihrem Kunden – und damit Ihrem Marketing-Erfolg – führe. Doch leider ist es im Online Marketing nicht ganz so einfach, wie es die Römer damals annahmen. Zwar gibt es viele verschiedene Wege, die Sie zu Ihrem Ziel führen können, doch der gewählte Weg muss auch zu Ihrer Strategie passen.

In der riesigen Auswahl an Online Marketing Kanälen die für die eigene Strategie richtigen auszuwählen, ist eine ganz schön grosse Herausforderung. Aber die gute Nachricht ist: Egal ob Sie Kleinunternehmer sind oder ein mittelständiges Unternehmen führen, egal ob Sie im B2B- oder im B2C-Bereich tätig sind, diese folgenden 10 Online Marketing Kanäle haben sich als profitable Wege zu unternehmerischem Wachstum behauptet.

1. Blogs

Die Bedeutung von Blogs in der Medienlandschaft nimmt stetig zu. Denn bei Blogs paart sich Expertenwissen einer bestimmten Nische mit authentischen, persönlichen Geschichten. Für Sie als Unternehmer können sich Blogs in zweierlei Hinsicht als ein guter Online Marketing Kanal herausstellen:

  • Eigener Blog: Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung auf Ihrer Website anbieten, kann ein eigener Blog mit kostenlosen Fachbeiträgen zu Ihrer Branche Vertrauen wecken. Hilft einer Ihrer Blogbeiträge einem Leser weiter, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er mit einem Kauf auch zu Ihrem Kunden wird.
  • Experte für anderen Blog: Einen eigenen Blog aufzubauen, der gut besucht wird, ist ein langer und harter Weg, der sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Gegebenenfalls existiert bereits ein erfolgreicher Blog in Ihrer Branche, für den Sie als Experte Gastbeiträge schreiben und somit auf sich und Ihr Angebot aufmerksam machen können.

2. Social Media und virales Marketing

Keine Lust auf Social Media ist als Unternehmer eine ganz schlechte Ausrede. Warum? Ein immens grosser Teil Ihrer potentiellen Zielgruppe wird aller Voraussicht nach mindestens eine Social Media Anwendung aktiv nutzen, sei es Facebook, Instagram, YouTube oder LinkedIn. Social Media kann ein schneller und einfacher Weg sein, um mit Ihrer Zielgruppe in engen Kontakt zu treten.

Ein erfolgreiches Social Media Marketing kann darüber hinaus ein Hebel für virales Marketing sein. Empfiehlt ein zufriedener Kunde Ihr Produkt in den sozialen Medien weiter, erreichen Sie damit quasi kostenlos wiederum ganz neue Menschen, die wiederum zu Ihren Kunden werden können, weil sie der Person, die Sie weiterempfohlen hat, vertrauen. Die Dominosteine kommen ins Rollen, ohne dass Sie selbst aktiv etwas dafür tun müssen. 

3. Suchmaschineneoptimierung (SEO)

Mit einer gezielten Suchmaschinenoptimierung wird es möglich gemacht, Ihre potenziellen Kunden über Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google, zu erreichen. Mithilfe von organischen Rankings werden mehr Klicks und Impressionen erreicht. Da die meisten Menschen im Internet Dienste wie Google benutzen, um Antworten oder Lösungen für Probleme zu finden, sollten Sie dafür sorgen, dass Sie dort auch gefunden werden. Dies kann durch Onpage- und Offpage-Optimierung geschehen.

Genug gelesen, jetzt Online Marketing Experten anfragen! 😉

Eine erfolgreiche Strategie umfasst immer ein Konglomerat aus verschiedenen Online Marketing Kanälen. Für die Tür zum Marketingerfolg gibt es keinen Univeralschlüssel.

4. Suchmaschinen- und Social Media Ads

Neben organischer Reichweite können Sie mithilfe von Werbeanzeigen in Suchmaschinen oder auf Social Media Plattformen einfacher und gezielt per Knopfdruck Klicks generieren. Der attraktive Vorteil von bezahlten Anzeigen besteht darin, dass die Plattformen, wie Google oder Meta, bereits ein breites Datenwissen über ihre Nutzer besitzen und diese deshalb überaus gezielt ausspielen können, ohne dass Sie Ihre Zielgruppe mühselig suchen müssen.

5. Affiliate Marketing

Mit Hilfe von Affiliate Marketing bekommen Sie tatkräftige Unterstützung beim Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Das Konzept von Affiliate Programmen besteht darin, dass andere Einzelpersonen oder Unternehmen Ihr Angebot weiterempfehlen und bei jedem Verkauf eine Provision erhalten. So ist dies ein Online Marketing Kanal, der für alle Seiten profitabel ist. Sie werden weiterempfohlen und steigern Ihre Verkäufe. Ihr Affilate Partner hat ebenso ein Interesse an der Steigerung der Verkäufe, da er mitverdient. Und der Endkunde zahlt dennoch den gleichen Preis.

6. Kooperationen

Gemeinsam ist man stärker – das gilt auch im Online Business. Überlegen Sie einmal, ob es andere Unternehmen gibt, die mit Ihrem eng verzahnt scheinen. Vielleicht können Sie sich perfekt ergänzen und mit einer gemeinsamen Strategie Ihre Ziele leichter erreichen. Darunter fällt beispielsweise auch Influencer Marketing. Menschen, die bereits ein bedeutendes Standing in Ihrer Zielgruppe besitzen, können Sie wirklich erheblich voranbringen. 

7. Public Relations

Um Aufmerksamkeit zu erzeugen, eignet sich PR hervorragend. Journalisten und Reporter sind stets auf der Suche nach spannenden Geschichten, über die sie berichten können. Vielleicht haben Sie ja eine aussergewöhnliche Gründungsgeschichte, über die sich bestens in einer Zeitung oder einem Magazin berichten lässt.

8. Email-Marketing

Email-Marketing ist immer noch einer der wichtigsten und effektivsten Marketingkanäle, welcher kostengünstig zu betreiben ist. Allen voran die Automation spart eine Menge Zeit, weil Ihnen die Technik viel der Arbeit abnimmt. 

Erfahren Sie hier, wie Sie Email-Marketing erfolgreich für sich nutzen können: https://www.mehrdigital.ch/mailchimp-e-mail-marketing/

9. Online Events

Beweisen Sie sich als Leader und Experte in Ihrem Gebiet, in dem Sie auf Events als Speaker auftreten. Egal, ob auf Messen oder bei Online-Events, Sie können als vertrauensvolle, kompetente Persönlichkeit wahrgenommen werden und damit ein interessiertes Publikum überzeugen. Ausserdem bekommt Ihr Unternehmen dadurch ein Gesicht. Es gibt nichts Besseres, als sich in persona vorzustellen.

10. Community Building

Wenn Sie bereits Social Media erfolgreich als Online Marketing Kanal nutzen und bestrebt sind, ein Branding aus Ihrem Unternehmen zu erschaffen, ist Community Building das A und O. Menschen fühlen sich immer gerne als Teil von etwas, das sie gut finden und womit sie sich identifizieren können. Haben Sie bereits eine solche Community, werden Merchandise-Artikel super ankommen. Auf diese Weise wird Ihre Marke sprichwörtlich in die Welt getragen.

Und nun? Welche Online Marketing Kanäle soll ich nutzen? 🤔

Als beste Methode bewährt sich meist folgende als die beste: Learning by doing.

Wenn etwas funktioniert, machen Sie weiter damit. Wenn etwas nicht funktioniert, lassen Sie es bleiben. Mit der Zeit werden Sie merken, welche Online Marketing Kanäle Sie nach vorne treiben werden und welche nicht. Wichtig zur Evaluierung ist eine hinreichende Analyse anhand von Kennzahlen.

Die Schlüssel sind auch im Jahre 2022 nach wie vorOnline Marketing Kanäle.

KOSTENLOSE ERSTBERATUNG

Sie fühlen sich im digitalen Marketing-Dschungel verloren?

Kein Grund zur Sorge – wir zeigen Ihnen den Weg und helfen Ihnen dabei, die für Sie passende Marketing Strategie zu entwickeln. Damit nicht genug! Wir stehen Ihnen ebenfalls als Full-Service-Agentur zur Seite und nehmen Sie bei der Umsetzung an die Hand: Damit auch bei Ihnen aus Klicks Kunden werden!

Vereinbaren Sie sich doch einfach einen kostenlosen Ersttermin und überzeugen Sie sich selbst von den ungeahnten Wachstumsmöglichkeiten und attraktiven Vorteilen einer Zusammenarbeit mit mehr.digital.

Kostenlose Erstberatung